Kursgebühr
Die Weiterqualifizierung erfolgt mit freundlicher Unterstützung einer Stiftung. Daher beträgt die Kursgebühr (= Eigenanteil) pro Teilnehmer*in nur 750,-- € für die gesamte Weiterqualifizierung.Diese Kursgebühr ist bis spätestens 8 Wochen vor Beginn nach Erhalt einer Rechnung zu entrichten.
Hinzu kommen die Kosten für Ihre persönliche Anreise, Unterkunft und Verpflegung und ggf. entstehende Kosten für die Durchführung und Dokumentation des individuellen Praxisprojekts.
 
Bewerbung - Anmeldung - Rücktritt
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit kurzem Lebenslauf und Motivationsschreiben an:

impuls – Fortbildung, Beratung und Supervision e. V.
Ravenspurgerstraße 41 in 86150 Augsburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
zu Händen Frau Barbara Belotti-Immerz

Die Plätze werden in einem Auswahlverfahren vergeben. Nach erfolgter Zusage bekommen Sie vom Veranstalter einen Vertrag zugesandt. Nach Unterzeichnung des Vertrags ist Ihre Teilnahme verbindlich
 
Die Rückerstattung der Seminargebühr ist nur möglich, wenn eine Absage bis spätestens 8 Wochen vor Seminarbeginn schriftlich per Post an impuls e. V. erfolgt. Ist dies nicht der Fall, wird die Seminargebühr in voller Höhe berechnet. Eine (Teil-)Rückerstattung kann zu späterem Zeitpunkt nicht mehr erfolgen – unabhängig vom Grund Ihrer Absage bzw. Ihrem Abbrechen der Fortbildung.
 
 
Ihre Ansprechpartnerin bei impuls e.V. für etwaige Fragen:
Michaela Greppmeier - Büroorganisation bei impuls e. V.
Telefon 0821/ 54 45 33 Telefax 0821/2 29 13 14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: Mo – Fr von 8:30 – 12:30 Uhr
 
Datenschutz
Der Veranstalter nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Unter Beachtung der Vorgaben des Datenschutzes werden Ihre gemachten Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung, der Durchführung und Verwaltung Ihrer Weiterqualifizierung bei impuls e. V. auf einem gesicherten Server gespeichert.